Die neuesten Meldungen in der Übersicht:



ANZEIGEN: 

Sparen ohne Qualitätsverlust?
kochfeste Bettdecken günsitg einkaufen

Informieren Sie sich über das kochfeste Kissen- und Bettdeckenprogramm mit Qualitätssiegel zum Schnäppchenpreis

 ------------------------------------

Hausstaubmilbenallergie? Evolon-Encasing-Set - klein im Preis - gross in der Leistung!
 
Ecasings günstig einzeln und im Set
unterbinden den Allergenkontakt - TÜV geprüft für Allergiker geeignet - mit 10 Jahren Garantie
Mehr Infos hier

---------------------------

Dicke Luft zu Hause oder im Büro?              Luftreiniger mit verschiedenen Filtertechniken und Leistungsspektren.            
Reduzieren Sie wirksam Belastungen, wie Tabakrauch, Feinstaub, Pollen, Pilzsporen oder Gerüche in der Raumluft mit unseren Luftreinigern. ...weiter

 


 

 


Luftqualität 2014: 

Stickstoffdioxid wird Schadstoff Nummer eins


Mehr Infos unter http://www.umweltbundesamt.de/themen/luftqualitaet-2014-stickstoffdioxid-wird-schadstoff


Staubfreie, pollenfreie Luft per App. Freuen Sie sich auf eine saubere Raumluft am Feierabend. 

Gerade in der Heizperiode wird das regelmäßige Lüften temperaturbedingt gerne vernachlässigt. Oder es lässt sich nicht so ohne weiteres in den Tagesablauf integrieren. Die Folge ist eine Anreicherung von Raumluftbelastungen.

An manchen Orten kann aber auch ein ausgiebiges Lüften zu erhöhten Schadstoff- oder Feinstaubbelastungen führen. Die Ursache: Straßenverkehr, Autoabgabe, Industrieabgase, Rauch aus Kaminen, Pollenflug usw. ... mehr


O3


Ozongeneratoren sind keine Luftreiniger

In der Werbung werden Ozongeneratoren gerne mit Luftreinigern gleichgesetzt.  Ozongeneratoren sind jedoch keine Luftreiniger, genauso wie Luftreiniger keine Ozongeneratoren sind.

Warum es sogar gfährlich sein kann, Ozongeneratoren in bewohnten Räumen zu nutzen, lesen Sie hier.



Apps und neue Therapien helfen Allergikern

Gute Nachrichten für Allergiker? - Diese Frage ist das Motto des 18. Deutschen Lungentags am 19. September. Bundesweit wird an diesem Tag über Allergien der Atemwege und über die Fortschritte bei der Therapie informiert. ... mehr


Stillen schützt vor Allergien

Die S3-Leitlinie "Allergieprävention" ist überarbeitet worden. Dabei wurden bestehende Empfehlungen weiter gestützt, bisherige revidiert und neue Stellungnahmen verabschiedet. ... mehr

Pilze, Bakterien und Co. - Im Hausstaub tummeln sich viele Keime

Wohnungsstaub enthält Unmengen Mikroorganismen. US-Forscher haben jetzt geklärt, wovon deren Zusammensetzung abhängt. ... mehr


Bunte Ostereier sind nicht immer gesund  Vorsicht bei bunten Ostereiern!

Viele der für das Bemalen der Ostereiner verwendeten Farben beinhalten so genannte Azofarbstoffe. Diese können allergische Reaktionen hervorrufen.

Insbesondere beim Verzehr gefärbter Ostereier kann es sogar zu  Asthma-Anfällen kommen. Der Farbstoff gelang durch winzige Risse in der  Eierschale in das Eiweiß und wird mit verzehrt. Auch das Färben kann bei empfindlichen Menschen bereits Reaktionen hervorrufen. Juckreiz oder Hautrötungen sind die Folge.  .. ...mehr


CADR-Wert bei Luftreinigern - das Maß aller Dinge?

Immer häufiger liest man in Beschreibungen von Luftreinigern, die direkt aus China importiert werden oder aber aus dem Sortiment amerikanischer Hersteller stammen, von einem sogenannten CADR Wert. Auf den ersten Blick scheint es so, dass diese Luftreiniger damit für eine besonders gute  Filterleistung ausgelobt werden. Ist das wirklich so? Wir sind diesen Angaben nachgegangen - mit erstaunlichen Ergebnissen. ...mehr


Evolon Encasings von Aldi, Lidl und co - preiswert und gut?

Inzwischen haben auch Aldi, Lidl und co. den Markt für Encasings für sich entdeckt und bieten

als Aktionsware Evolon-Encasings an. Wir haben dies zum Anlass genommen, unseren Artikel zum Thema " Allergiebettwäsche - milbendicht oder allergendicht. Der kleine aber feine Unterschied!" um nützlichen Verbraucherinformationen zu ergänzen. ... weiter


Stosslüftung - Kipplüftung - LuftreinigerKipplüftung / Stoßlüftung - was bringt das?

Die Fensterlüftung ist die beliebteste, weil preiswerteste Art, dem Raum Frischluft zuzuführen.

Dort, wo kein Luftaustausch beispielsweise über zentrale Klima- oder Lüftungsanlagen erfolgt, ist sie unentbehrlich. Verbrauchte, also sauerstoffarme Luft wird so gegen sauerstoffreiche Außenluft ersetzt.

Aber:  Untersuchungen zeigen, dass die in die Räume gelangte Außenluft stark partikelbelastet ist. Welche Auswirkungen dies hat und was man dagegen tun kann, zeigen diese Praxistests. ...weiter


  Spezifische Immuntherapie bei Wespen- oder Bienengift-Allergie sinnvoll

 
Mindestens 2 Dutzend Menschen sterben jährlich an einem allergischen Schock, ausgelöst durch einen Bienenstich oder Wespenstich.
Dabei liegt die Erfolgsquote einer über 3 bis 5 Jahre angelegten Spezifischen Immuntherapie (SIT) bei gut 80 %.
Laut LMU München reduziert SIT  das Risiko einer Allgemeinreaktion bei einer Wespengiftallergie bei erneutem Stich auf 0 bis 5 Prozent, bei Bienengiftallergie auf 10 bis 20 Prozent. Bei den meisten Patienten genüge eine Erhaltungstherapie alle vier bis sechs Wochen über drei bis fünf Jahre, und zwar in einer Dosierung von 100 μg des Insektengifts.
  

Tipps gegen Brillen-Ekzem

Ratsam für Allergiker: auf die Materialien zu achten
Sehfehler und Nickel-Allergie? Da kann es durch eine Brille leicht zu Ekzemen kommen. Wer keine Kontaktlinsen möchte, sollte beim Brillenkauf die Augen offenhalten. ...mehr
 

Staub: ein ungebetener Gast, der immer wieder kommt

Ob als Wollmaus hinter dem Sofa oder weiße Schicht auf dem Fernseher, Staub liegt überall. Er ist das Gedächtnis unserer Wohnung: Hautschuppen und Haare, Kleiderflusen und Essenskrümel mischen sich mit Schmutz von draußen. ...mehr


Allergiebettwäsche - milbendicht oder allergendicht. Der kleine aber feine Unterschied!


Hausstaubmilbenallergiker haben es schwer. Dem Hausstaub ist kaum zu entkommen. Und der darin enthaltene Milbenkot führt zu gesundheitlichen Beschwerden, die sich zum Asthma bronchiale ausweiten können.

Hierbei hat sich seit vielen Jahren bewährt, das Bett mit speziellen Zwischenbezügen auszustatten, die den Kontakt mit dem Allergieauslöser unterbinden. Lesen Sie weiter


 


Hinweis in eigener Sache.

Die Inhalte dieser Website wurden im wesentlichen in den Jahren 2001 bis 2009 erstellt. Da die wenigsten Beiträge einen zeitlichen Bezug haben, sondern grundsätzliche, "zeitlose" Informationen enthalten, bleiben alle Inhalte online. Wir bitten daher um Verständnis, wenn einige wenige Beiträge veraltet sind bzw. nicht funktionierende Links enthalten.

           Home   Kontakt   Impressum / Disclaimer   Copyright   Datenschutz   Sitemap